Nutzungsbedingungen der Kantar Online Community Plattform

Nutzungsbedingungen der Kantar Online Community Plattform

Wir, die Kantar GmbH, betreiben die Online-Community „Stars Insight“ (im weiteren Verlauf die „Online-Community“ genannt) im Rahmen eines langfristigen Online-Projekts. Einziger Zweck der Online-Community ist es, Umfragen durchzuführen und die Meinungen von Kunden einzuholen. Die Nutzung der Online-Community ist kostenlos.

Weitere Informationen zu Kantar und einer Kontaktmöglichkeit finden Sie auf der Community Plattform unter „Impressum“.

 

1 Geltungsbereich

Die nachstehenden Bedingungen gelten für die Nutzung der Online-Community in der Domäne www.stars-insight.de. Durch Ihre Registrierung erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen für die Online-Community einverstanden.

 

2 Registrierung als Mitglied der Online-Community

(1) Sie dürfen die Online-Community nur nutzen, wenn Sie

1. mindestens 18 Jahre alt sind,

2. sich ordnungsgemäß als Mitglied der Online-Community registrieren und

3. diese Nutzungsbedingungen akzeptieren und einhalten.

(2) Nachdem Sie sich über das Online-Formular registriert haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E‑Mail, damit Sie Ihre Daten überprüfen und Ihre Registrierung bestätigen können.

(3) Sie haben keinen Rechtsanspruch auf Aktivierung Ihres Kontos oder Teilnahme an der Online-Community. Als Betreiber behält sich Kantar das Recht vor, Mitgliedern den Zugang zur Online-Community zu verwehren oder zu gewähren.

(4) Als Nutzernamen sind nicht zulässig:

- markenrechtlich geschützte Begriffe,

- Firmennamen oder

- Internetadressen.

 Verwenden Sie stattdessen Ihren Vornamen oder ein Pseudonym, das Sie sich ausgedacht haben.

(5) Nur Sie dürfen Ihr Mitgliedskonto nutzen. Als Kontoinhaber sind Sie auch dafür verantwortlich, Ihr Konto vor Missbrauch zu schützen. Insbesondere müssen Sie Ihre Zugangsdaten vor dem Zugriff Dritter schützen.

(6) Sie dürfen sich nur mit einem einzigen Konto bei der Online-Community registrieren.

 

3 Allgemeine Pflichten der Mitglieder der Online-Community

(1) Als Mitglied der Online-Community verpflichten Sie sich, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen die Regeln der Community, die öffentliche Moral oder geltendes Recht verstoßen.

Insbesondere ist es Ihnen nicht gestattet:

1. anstößige oder unzutreffende Inhalte zu veröffentlichen,

2. Inhalte zu veröffentlichen, deren Veröffentlichung eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit darstellt,

3. Spam zu versenden,

4. gesetzlich geschützte Inhalte, insbesondere urheberrechtlich oder markenrechtlich geschützte Inhalte, ohne Genehmigung zu verwenden,

5. identische Inhalte mehrfach in der Community einzustellen (Verbot von doppelten Beiträgen),

6. Eigenwerbung oder Schleichwerbung zu betreiben,

7. Inhalte mit Elementen zu veröffentlichen, die beleidigend, rassistisch, hasserfüllt, diskriminierend, pornographisch, bedrohlich oder belästigend gegenüber anderen Mitgliedern oder der Allgemeinheit sind oder so empfunden werden,

8. Beiträge durch Dritte zu veröffentlichen, wenn sich aus diesen Beiträgen die Identität der betreffenden dritten Person ableiten lässt (z. B. durch Name, Adresse, Telefonnummer oder die Gesamtumstände), es sei denn, bei diesen Dritten handelt es sich um Personen des öffentlichen Lebens,

9. den Inhalt der Website mithilfe automatisierter Mechanismen (wie Bots, Robotern, Spidern oder Scrapern) zu lesen, es sei denn, Sie haben diesbezüglich unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung erhalten,

10. Viren oder sonstigen bösartigen Code auf die Website hochzuladen.

(2) Als Mitglied der Online-Community sind Sie verpflichtet, sich vor der Veröffentlichung Ihres Beitrags in der Online-Community zu vergewissern, dass die Bedingungen des vorstehenden Unterabschnitts eingehalten werden.

(3) Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns insbesondere das Recht vor, die folgenden Maßnahmen Ihnen gegenüber zu ergreifen:

1. die von Ihnen eingestellten Beiträge zu löschen oder zu ändern,

2. Ihnen zu verbieten, weitere Beiträge in der Online-Community zu veröffentlichen, oder

3. Ihren Zugang zur Online-Community zu sperren oder Sie als Mitglied der Online-Community zu entfernen.

(4) Mit Ihrer Zustimmung versichern Sie, dass Sie keine Beiträge erstellen werden, die gegen die im vorstehenden Absatz (1) genannten Community-Bestimmungen verstoßen.

(5) Wenn Sie bei einzelnen Beiträgen einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen oder geltendes Recht feststellen, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen, damit wir den Beitrag so schnell wie möglich prüfen und ggf. löschen können.

(6) Die Online-Community ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich. Wir empfehlen Ihnen jedoch, in Ihren Beiträgen keine Angaben zu machen, die eine Identifizierung ermöglichen (z.B. Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse). Ihre Beiträge sollten keine Informationen enthalten, die Sie nicht auch öffentlich zugänglich machen würden.

 

4 Ihre Pflicht zur Geheimhaltung

(1) Als Mitglied der Online-Community werden Ihnen Kenntnisse und Informationen mitgeteilt oder auf der Website zur Verfügung gestellt, insbesondere:

Ergebnisse von Studien und Umfragen in der Community, zur Verfügung gestelltes Foto- und Videomaterial sowie Dokumente der Mercedes-Benz AG, z.B. über geplante Produkteinführungen oder Marketingaktivitäten.

Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich dabei um vertrauliche Informationen.

(2) Die vertraulichen Informationen bleiben geistiges Eigentum der Mercedes-Benz AG und ihrer Tochtergesellschaften, Kantar, ihrer verbundenen Unternehmen oder Dritter. Ihnen werden keine Nutzungs- oder Lizenzrechte für diese Informationen erteilt.

(3) Sie verpflichten sich, die vertraulichen Informationen geheim zu halten und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass Dritte davon Kenntnis erlangen und sie nutzen. Insbesondere ist es Ihnen untersagt, die vertraulichen Informationen für eigene Zwecke zu verwenden oder an Dritte weiterzugeben, es sei denn, Sie haben diesbezüglich unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung erhalten.

 (4) Die Geheimhaltungsverpflichtung gilt nicht, wenn

- vertrauliche Informationen öffentlich zugänglich sind– ohne dass dies einen Verstoß gegen diesen Abschnitt 4 darstellt – und somit nicht mehr geheim oder schutzfähig sind.

- Sie von Kantar bzw. der Mercedes-Benz AG und ihren Tochtergesellschaften für den konkreten Einzelfall zuvor die schriftliche Zustimmung zur Weitergabe vertraulicher Informationen an Dritte erhalten haben.

- Sie die vertraulichen Informationen von Dritten erhalten haben, bevor Sie der Online-Community beigetreten sind, oder sie anschließend von Dritten erhalten– ohne dass dies einen Verstoß gegen diesen Abschnitt 4 darstellt–, sofern die betreffenden Dritten rechtmäßig in den Besitz der vertraulichen Informationen gelangt sind und durch ihre Offenlegung nicht gegen eine verbindliche Geheimhaltungspflicht verstoßen. Oder:

- Sie gesetzlich oder aufgrund einer Anordnung eines zuständigen Gerichts, einer Behörde oder einer anderen Stelle verpflichtet sind, die vertraulichen Informationen offenzulegen. In diesem Fall müssen Sie alle angemessenen Schritte unternehmen, um die Offenlegung der vertraulichen Informationen so weit wie möglich zu verhindern oder einzuschränken.

Die Beweislast, dass eine der vorstehenden Ausnahmen für die Geheimhaltungspflicht besteht, liegt bei Ihnen.

(5) Vorbehaltlich des vorstehenden Unterabschnitts 4 dauert diese Geheimhaltungspflicht auch nach der Kündigung Ihrer Mitgliedschaft in der Online-Community fort.

(6) Kantar garantiert nicht, dass die vertraulichen Informationen richtig oder vollständig sind.

 

5 Übertragung von Nutzungsrechten

(1) Als Mitglied der Online-Community sind Sie allein für die Einhaltung der geltenden Urheberrechtsgesetze verantwortlich, wenn Sie Beiträge in der Online-Community veröffentlichen.

(2) Sie erteilen uns die folgende Erlaubnis in Bezug auf die Inhalte (Beiträge, Kommentare, Vorschläge, Ideen, Informationen, Fotos, Texte, Videos usw.), die Sie im Rahmen der Nutzung der Online-Community veröffentlicht haben und die unter die Rechte des geistigen Eigentums fallen (im weiteren Verlauf „IP-Inhalte“ genannt):

Sie gewähren uns – unter Verzicht auf Zahlungsansprüche und unter Bezugnahme auf Ihren Namen – die unwiderruflichen, nicht ausschließlichen, übertragbaren Rechte, Ihre IP-Inhalte ohne zeitliche und örtliche Beschränkung zu nutzen. Wir wiederum verpflichten uns, die Nutzung Ihrer IP-Inhalte auf die Zwecke zu beschränken, die in der Präambel zu Beginn dieser Nutzungsbedingungen genannt sind.

(3) Die vorstehenden Nutzungsrechte bleiben auch nach Beendigung Ihrer Mitgliedschaft in Kraft.

 

6 Gewährung von Anreizen

Ihre Teilnahme an und Ihre Mitgliedschaft in der Online-Community sind freiwillig. Kantar kann von Fall zu Fall Belohnungen oder Aufwandsentschädigungen gewähren oder Wettbewerbe veranstalten (im weiteren Verlauf „Anreize“ genannt), schuldet aber keine Zahlung für Ihre Teilnahme an der Online-Community und insbesondere nicht für die von Ihnen eingestellten Inhalte. Kantar übernimmt keine Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Zahlung von Steuern auf die Ihnen gewährten Anreize. Sie sind selbst für die Versteuerung der Anreize oder Einkünfte verantwortlich, die Sie von Kantar im Rahmen der Online-Community erhalten.

 

7 Haftungsbeschränkung

(1) Nach den allgemeinen Gesetzen sind wir für eigene Inhalte auf unseren Seiten verantwortlich. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für die in der Online-Community eingestellten Inhalte oder Handlungen Dritter. Wir enthalten uns jeglicher Befürwortung dieser Inhalte oder Handlungen. Insbesondere distanzieren wir uns von rechtswidrigen Inhalten und Handlungen.

(2) Wir haften im Falle vorsätzlicher oder grober Fahrlässigkeit oder einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten unsererseits. Wesentliche Vertragspflichten müssen zur ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrags erfüllt werden und die Vertragspartner können sich in der Regel auf deren Erfüllung verlassen. Wir haften für Schäden, die sich aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten aufgrund leichter Fahrlässigkeit durch uns oder unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ergeben. Diese Haftung ist jedoch auf den Ersatz von Schäden beschränkt, die bei Vertragsabschluss vorhersehbar waren und typisch für den Vertrag sind. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung von Nebenpflichten, bei denen es sich nicht um wesentlichen Vertragspflichten handelt. Die Haftung für Schäden, die unter den Schutz einer von uns gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen, sowie die Haftung für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz und für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bleibt davon unberührt.

(3) Wir können nicht garantieren, dass die Website jederzeit ohne Unterbrechung genutzt werden kann. Jede diesbezügliche Haftung wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Ausfallzeiten können trotz größter Sorgfalt leider nicht ausgeschlossen werden.

 

8 Dauer und Kündigung der Mitgliedschaft

(1) Ihre Mitgliedschaft in der Online-Community beginnt mit Ihrer Registrierung und Ihrer Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen.

(2) Ihre Mitgliedschaft besteht auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit von beiden Parteien fristlos und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

(3) Wenn Sie Ihr Konto löschen oder kündigen möchten, informieren Sie bitte den Moderator der Community per E-Mail (starsinsight.support@kantaronline.com).
Alternativ können Sie auch Ihr Konto selbst kündigen. Klicken Sie hierfür auf „Mein Profil“ und anschließend auf „Konto bearbeiten“. Auf dieser Seite finden Sie ganz unten die Möglichkeit „Mitgliedschaft in der der Community beenden“ zu klicken.
Die Kommentare und Beiträge, die Sie in der Online-Community veröffentlicht haben, bleiben auch weiterhin für die anderen Mitglieder sichtbar. Sie werden dann anstelle Ihres Nutzernamens mit dem Vermerk „Anonym“ angezeigt. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht.

Weitere Informationen zur Löschung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

9 Vorbehalt des Rechts auf Änderungen

(1) Wir behalten uns das Recht vor, Inhalt und Struktur der Online-Community und der damit verbundenen Benutzeroberflächen zu ändern oder zu erweitern. Jede derartige Änderung wird in der Online-Community in angemessener Form mitgeteilt.

(2) Wir haben das Recht, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Diese Änderungen werden in der Online-Community rechtzeitig vor ihrem Inkrafttreten und in angemessener Form mitgeteilt. Wenn Sie die Online-Community nach Inkrafttreten der Änderungen weiterhin nutzen, kommt dies Ihrer Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen gleich.

 

10 Gerichtsstand

Sofern bei etwaigen Streitigkeiten keine einvernehmliche Einigung erzielt werden kann, vereinbaren wir – soweit gesetzlich zulässig –, dass die für den Sitz von Kantar in Deutschland (München) zuständigen Gerichte Gerichtsstand für alle Streitigkeiten sind, die sich aus oder im Zusammenhang mit, infolge oder aufgrund der Anwendung dieser Nutzungsbedingungen ergeben.

 

11 Verbraucherschlichtung

Kantar ist weder bereit noch verpflichtet, sich an Verfahren zur Beilegung von Streitigkeiten vor einer Verbraucherschlichtungsstelle zu beteiligen.

 

12 Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, die unwirksame Bestimmung durch eine Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung so weit wie möglich entspricht.

Quell-URL: http://www.stars-insight.com/content/nutzungsbedingungen